13. March 2021 - 13. March 2021

13.03.21 – Zuckerschock – „In Zuckerstadt gibt es keine Probleme!“ (LAOG = LiveActionOnlineGame ab 13 Jahren)

8,0018,00 inkl. MwSt.

Datum: Samstag, 13. März ’21
Beginn: 12:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr

Auswahl zurücksetzen
Event Expired
Artikelnummer: zuckerschock1-13-03-21 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Fantasy-LARP Event - Zuckerschock - 13.03.21

LARP-Event: Zuckerschock – „In Zuckerstadt gibt es keine Probleme!“ (LAOG ab 13 Jahren)

 

DIE GESCHICHTE

Wir befinden uns in Zuckerstadt.
Zuckerwattewolken am Firmament, die regelmäßig den lebensspendenden Zuckerwasserregen hervorbringen. Der große Bonbonberg, geformt aus erkalteter Bonbonmelasse des immer noch aktiven Vulkans, bestimmt die Postkartenmotive. Der Sirupfluss, mit seinen atemberaubenden Sirupfällen, ist ein Touristenmagnet. In den Blaubermuffinfeldern leben die niedlichen Brauseschaumpölze und die beeindruckende Kandiseule…

Dieser Ort könnte ein Paradies sein, was sag ich? – dieser Ort ist ein Paradies!
Die größte Zufriedenheit bringen die zahlreichen Bauprojekte der Stadt, die immer zum Wohl aller Bewohnenden in Zuckerstadt vorangetrieben werden.
Der große Clown, absoluter Anhänger vollkommener Zufriedenheit, regiert mit wohlwollendem Blick. Die Zelebrationen, sozusagen die Minister:innen der Stadt, sind sein verlängerter Arm.
Die Spekulatius leiten die Bauvorhaben.
Die Dominosteine sind die Zufriedenheitsinstanz.
Die Zuckerkringel sind die zufriedenen Bürger:innen der Stadt, für Vermessung und Bauplanung zuständig.
Die Muffinzwerge setzen schließlich die Pläne in die Tat um.
Über all diese erfreulichen Ereignissen berichtet das Laberflash Magazin. Die Glückskekse sind ihre Redaktion.
Und dann gibt es noch die gechillten Künstler-Riesen vom Bonbonberg, dem CandyMountain: die Big Three. Sie verbringen den Tag mit Musik, Kunst und Vorhersagen für Zuckerstadt.
Alles ist also in bester Ordnung!

Wären da nicht die Legenden vom Katastrophenhimmel…
Und wäre die vollkommene Zufriedenheit nicht eine absolute Lüge!
„Wer hat das gesagt?! – Keine Sorge! In Zuckerstadt gibt es keine Probleme!“


DATUM, ZEIT & VORAUSSETZUNGEN

Datum: Samstag, 13. März 2021
Beginn: 12:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr (Nachspielzeit: bis 20:30 Uhr)

Pre-game: ab Freitag, 12. März 2021 (zeitlich flexibel, ab da ist der Zugang zu bestimmten Materialien bereits offen)

Ihr MÜSST bis Donnerstag, 11. März einen Online-Fragebogen ausfüllen, damit ihr eine Rolle bekommen könnt.

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN

– PC oder Tablet mit Tastatur
– Kamera / Webcam
– Smartphone
– stabile Internetverbindung
– im Idealfall: Kopfhörer mit Mikro


DIE SPIELWEISE

Ich ahne, dass nach dem ganzen Homeschooling aus Zoom und Co die Luft etwas raus ist. Aber wir haben in diesem Jahr ein paar online-Spiele ausprobiert: Nicht alle waren überzeugend und ein bisschen muss man sich reinfinden, aber dann kann es toll sein!

LAOG (LiveActionOnlineGame) heißt das und wird von zu hause aus gespielt. Mit Videokonferenztools wie Zoom oder Discord, mit online-Tools und so weiter.

Mit oder ohne Verkleidung, aber immer in Rolle.
Das möchte ich in kleiner Runde mit euch ausprobieren.
Mit Allen, die sich vorstellen können einen Tag lang in eine schräg-verrückte Zuckerwelt einzutauchen, in der ein lächelnder (aber nicht zu unterschätzender) Clown herrscht.

Dafür müsste man sich dann wie zu einem Larp etwas vorbereiten, sich den Tag über Zeit nehmen und in eine Rolle einfinden, die zum Teil bereits vorgeschrieben ist, aber noch anpassbar/ausgestaltbar.

Innerhalb des Spiels bekommt ihr Questen mit viel Gestaltungsraum drum herum.

Wenn Ihr Fragen habt, schreibt mir: spielleitung@fantasy-larp.de


TOOLS

Wir nutzen für das Spiel unterschiedliche Plattformen.

Zoom
dafür muss eine Anwendung auf den Rechner heruntergeladen werden. Die bekommt ihr kostenlos hier: zum Zoom-Download >>

Discord
dafür muss ein Account registriert werden. Das könnt ihr hier machen:
Bei Discord registrieren >>

Mural
browserbasiert, keine Anmeldung nötig. Die Links bekommt ihr im Spiel.
zur Webseite von Mural >>

(Zu den Tools bekommt ihr zum Teil noch weitere Hinweise.)


WICHTIGER HINWEIS

für alle ELTERN, deren KINDER am Rollenspiel teilnehmen:
Bitte ladet euch UNBEDINGT unseren ELTERNZETTEL (PDF) herunter, füllt diesen aus, schickt ihn uns unterschrieben per Mail zu.

Ohne diese Einverständnis kann euer Kind leider nicht am LAOG teilnehmen.


AGB & TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Seht euch hier unsere AGB-LAOG an.
Mit der Buchung eines Teilnahmeplatz gelten diese als akzeptiert.


VERPFLEGUNG / PAUSEN

Wichtig ist es, dass ihr euch genügend Getränke bereit stellt und auch für ein Mittagessen sorgt.

In der Zeit von 14:00-14:30 Uhr UND in der Zeit von 16:00-17:00 Uhr richten wir Spielpausen ein.
Es bietet sich an, in diesen zu essen.


TEILNAHME

Eure Teilnahme könnt ihr euch ab jetzt über unser neues Buchungssystem sichern (siehe oben).


NSC (Nichtspieler-Charaktere)

NSC werden Aufträge in die Gruppen tragen und dort mitspielen. Außerdem seid ihr das Sprachrohr zur Spielleitung.
Alle NSC nehmen an einem Workshop teil, um in das Spiel und die Tools eingewiesen zu werden.

Dieser Workshop findet am Mittwoch, den 10. März von 18 bis 20 Uhr statt.

Fragen bitte an  spielleitung@fantasy-larp.de

 

Zusätzliche Informationen

Ticketvariante

Ticket für Mitspieler, Ticket für NSCs

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „13.03.21 – Zuckerschock – „In Zuckerstadt gibt es keine Probleme!“ (LAOG = LiveActionOnlineGame ab 13 Jahren)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Um sämtliche Funktionen der Seite nutzen zu können, klicke bitte 'Alles klar'. Mehr erfährst du unter Datenschutz.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen (ansonsten sind diverse Bereiche der Webseite nur eingeschränkt nutzbar). Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (sprich: nichts machst) oder auf den "Ich weiß!"-Button klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Du kannst die Einstellung auf der Seite IMPRESSUM ändern.

Alles klar!