WESEN des WALDES

Konferenz der Wesen
(digital)

 

Herzlich Willkommen, Teilnehmende der (digitalen) Konferenz der Wesen.

Ab dem 21. März 2020 um 14:00 Uhr werdet Ihr hier Beiträge unserer führenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler finden.

Wir freuen uns und sind gespannt,
was für Diskussionen wir führen,
welche Forschungen wir vorantreiben
und was für vielfältigen Aufgaben wir begegnen werden.

Wenn auch Ihr Beiträge prüfen lassen und veröffentlichen wollt,
sendet uns diese an unsere führende Forscherin der königlichen Akademie in Königsbruch,
Greta von Taubenschlag.
Sie wird Eure Beiträge gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen begutachten.

spielleitung@fantasy-larp.de (Frauke)
Wichtig: Eure Eltern müssen mit der Veröffentlichung einverstanden sein und das hier unterschreiben und mitsenden.

 

Die Konferenz der Wesen

Wir wissen inzwischen zwar mehr über die Lebensformen des Landes, aber insgesamt ist dieses Wissen immer noch recht überschaubar.

Sie sind zum Teil sehr komplex und die Unterscheidung zwischen Tier, Kreatur und Mensch fällt mitunter nicht leicht.
Man hat sich allgemein auf den Begriff „Wesen“ geeinigt.

Der König des Landes hatte ein Projekt zur Erstellung einer Enzyklopädie der Wesen ins Leben gerufen.
Eine Forschungsstation wurde eingerichtet und über die Wesen geforscht, die sich rund um Moosdorf angesiedelt hatten.

• Tribbel, Iliphii, Umulu, Zwickhörnchen, Gift- und Feuerspinnen, Rattenartige, Wechselwürmer, Umkehrschnasen
• und viele mehr…

Es gibt Stimmen, die sich für Mitspracherecht verschiedener Lebensformen einsetzen,
um sie zu vollwertigen Mitgliedern der Gesellschaft des Landes zu erklären.

Du bist eingeladen, an einer (digitalen) Konferenz teilzunehmen, die verschiedene Wesen vorstellt und über sie diskutiert.

• Zudem werden Wesen vorgestellt, um sie zu befragen und herauszufinden, was ihre wichtigsten Anliegen sind.

• Einer der Forschungsschwerpunkte liegt bei dem Thema „Spiele“.
Welche Spiele verschiedene Lebensformen spielen, sagt viel über sie aus.
Wir hoffen, euch einige dieser Spiele vorstellen zu können.

• Die ersten Ergebnisse der Enzyklopädie können außerdem begutachtet werden.

• Vielleicht möchtest Du auch selbst, ein bisher unbekanntes Wesen in einem Vortrag vorstellen?
Ein Steckbrief (pdf)(docx) könnte dir helfen…

• Auch Zwerge, Elfen, Orks und Andere beobachten diese Entwicklungen gespannt.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Prinzessin (Schirmherrin der Konferenz)
Professorin Greta von Taubenschlag (leitende Wesensforscherin)
Professor Nemeron D. Jura von Schusslingen (leitender Wesensforscher)

Hintergrund: Wesen des Waldes

Moosdorf ist ein verlassenes Dorf im Wald von Talduwin, 30 Tagesmärsche von Strauchdorf entfernt.
Dort ließ der König ein Forschungslager eingerichtet, um die Wesen, die sich rundherum angesiedelt haben, zu erforschen und um eine Enzyklopädie der Wesen zu erstellen.

Professor Nemeron Jura und Professorin Greta von Taubenschlag sind eingesetzt, die Forschungen zu leiten, aber könnten diese Aufgabe niemals alleine bewerkstelligen. Zumal der Professor erst kürzlich am Flatterfieber erkrankte.

In der Reihe “Wesen des Waldes” stehen die Forschungen zu den Wesen im Vordergrund.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Was soll denn das bedeuten?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen (ansonsten sind diverse Bereiche der Webseite nur eingeschränkt nutzbar). Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (sprich: nichts machst) oder auf den "Ich weiß!"-Button klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Du kannst die Einstellung auf der Seite IMPRESSUM ändern.

Alles klar!